Hohoho – Rentier & Tannenbäume

3,99 

Plotterdatei: Hohoho – Rentier & Tannenbäume

Die Grafikdateien stehen dir nach deiner Bezahlung sofort zur Verfügung.

Beschreibung

Hohoho – Rentier & Tannenbäume ist der erste Teil unserer Weihnachts –  Serie. Zum zweiten Teil gehören: Weihnachtsmann & Sterne & Schneeflocken. Beide Dateien gibt es auch zum Vorzugspreis als Kombinationsangebot. Die Dateien machen sich nicht nur hervorragend zum Veredeln von Kleidungsstücken (z.b. Geburtstagsshirt), sondern auch von Möbeln, Taschen etc.

Du kaufst hier kein Bügelbild, sondern eine plotterfähige Datei (Zip Datei, in der die Grafiken im dxf, svg und png Format vorliegen). Die Grafiken in der Datei dürfen auch nur für das Plotten benutzt werden.

Die Grafiken bestehen aus folgenden Elementen:

  • Rentier (mehrere Einzelteile)
  • 3 verschiedene Tannenbäume
  • Schriftzug Hohoho

Besonderheit: Diese Datei kann auch mit Flockfolie mehrfarbig geplottert werden, da sie mit Aussparungen arbeitet. Das heißt das z.b. im Braun vom Rentierkopf die Bereiche für Augen, Fellzeichnungen etc. ausgespart sind. Alle Folien haben so direkten Kontakt mit dem Stoffuntergrund.

Designerin: Anne-Kathrin Behl

Lizenzbestimmung:

Mit dem Kauf dieser Plotterdatei erwirbst eine Lizenz für den Privatgebrauch. Das heißt: Nähst du z.B. ein Shirt für dich oder als Geschenk für deine Freunde und verzierst es mit unserem Motiv – sehr gerne! Aber du darfst mit den Motiv nichts gestalten, was du verkaufst.

Du hast zudem mit dem Kauf keinerlei Rechte an den Grafiken erworben und darfst unsere Dateien auch nur mit dem Schneideplotter nutzen. Natürlich ist auch die Weitergabe der Dateien verboten.

Für Motive der Designerin Anne-Kathrin Behl können wir dir leider auch keine extra zu erwerbende Gewerbelizenz anbieten.

Du hast noch nie mehrfarbig geplottert?

Unsere Dateien haben keine direkte angegebene Reihenfolge, die es beim Pressen zu beachten gilt. Das liegt daran, dass die Reihenfolge (wann welches Einzelteil angepresst werden muss) auch davon abhängig ist, wieviele verschiedene Flexfolien und Einzelteile ihr verwendet. Aber keine Angst: eine allgemeine Anleitung zum mehrfarbigen Plottern findet ihr hier in unserem Blog: Mehrfarbig Plottern – Anleitung.